Sommerfest – gutes Wetter, beste Stimmung

Traditionell gut war die Stimmung beim diesjährigen Sommerfest in und am BergAUF-Treff in der Jahnstraße in Bergkamen-Oberaden. Aber dass das Wetter so gut sein würde, daran hatten wohl doch Viele gezweifelt. So fanden sich bei strahlendem Sonnenschein, der pünktlich zu Beginn des Festes vorherschte, nur rund 30 Besucher ein, die…

weiterlesen

Internationaler Weltfrauentag – 8. März

Für Frieden und Völkerfreundschaft- gegen Sexismus und Rassismus! Unter diesem gemeinsamen Motto riefen die Frauen der alevitischen Gemeinde Bergkamen und von BergAUF Bergkamen zu einer kämpferischen Aktion auf dem Platz der Partnerstädte auf. Über 50 Frauen und auch Männer demonstrierten. Dabei nahm der Protest gegen den Krieg in Syrien und…

weiterlesen

Die Jahnschule muss bleiben!

Hinter dem Rücken von Eltern, Lehrerschaft und Öffentlichkeit, am Rat der Stadt vorbei hat die Stadtverwaltung offenbar längst die Schließung der Jahnschule in die Wege leitet. Umzugsfirmen waren bereits in der Schule, um die Kosten eines Umzugs zu erfassen. Wer, wenn nicht die Stadtverwaltung, soll sie denn bestellt haben?! Wenn…

weiterlesen

PCB im Grubenwasser – die RAG muss Farbe bekennen!

RAG muss Farbe bekennen Im Umweltausschuss der Stadt Bergkamen muss die RAG auf Antrag der Fraktion BergAUF zur Vergiftung des Grubenwassers Stellung nehmen. Rund 12.000 Tonnen Hydrauliköle mit dem hochgiftigen PCB wurden in den 1980-er Jahren in den Kohlezechen des Ruhr- und Saargebiets eingelagert. Zusammen mit den etwa 600.000 Tonnen…

weiterlesen

„Waldsiedlung“: Wer stößt sich hier „gesund“?

„Waldsiedlung“ – je schöner die Namen, desto schlechter das Baugebiet oder: Wer stößt sich hier „gesund“? Während SPD und GRÜNE alle sachlichen Argumenten ignorieren, hat inzwischen die CDU ihren Standpunkt geändert und sich der Argumentation von BergAUF angeschlossen: ein solches Gelände kann in der bisher von der Verwaltung vorgesehenen Weise…

weiterlesen