Massenvergewaltigung als Kriegswaffe – Zu Besuch bei den mutigen Frauen in Sarajevo/Bosnien

„Brecht das Schweigen“ – der Verein „Frauen als Kriegsopfer“ kämpft wie die Frauen der Nähstube in Sarajevo darum, dass die ganze Wahrheit bekannt wird über die im Ex-Jugoslawienkrieg eingesetzten systematischen Massenvergewaltigungen  an über 25.000 Mädchen und Frauen.  Die Frauen sollen ihr Schweigen brechen, damit die entsetzlichen Verbrechen dokumentiert, die Opfer…

weiterlesen

GEMEINSAM FÜR DEN WELTFRIEDEN – vereint gegen die Kriegstreiber!

Offener Brief von BergAUF, MLPD und Umweltgewerkschaft (Gruppe Ruhr Ost) zum Antikriegstag 2021  Von wenigen Ausnahmen abgesehen, hat die gesamte Menschheit ein grundlegendes Interesse daran, im Frieden und in einer intakten Umwelt zu leben. Deshalb gehen weltweit Millionen friedliebender Menschen am 1. September auf die Straße. Das ist der Jahrestag…

weiterlesen

Im Rat beschlossen: Bergkamen wird „Sicherer Hafen“

Gemeinsam mit der Bergkamener Ratsfraktion von DIE LINKE haben wir es geschafft! Die Stadt Bergkamen erklärt sich zum „Sicheren Hafen“.  Was ist ein „Sicherer Hafen“? „Sichere Häfen“ heißen geflüchtete Menschen willkommen – und sind bereit, mehr Menschen aufzunehmen. Gemeinsam bilden die „Sicheren Häfen“ eine starke Gegenstimme zur Abschottungspolitik der Bundesregierung…

weiterlesen

Bergkamen muss „Sicherer Hafen“ werden!

Wir müssen uns zeigen und endlich handeln, wenn es um den Umgang mit Hilfesuchenden auf Schlauchbooten im Mittelmeer und in europäischen Flüchtlingslagern geht. Jeder Mensch verdient Hilfe und Schutz, wenn er in Not ist. Diejenigen, die Geflüchteten einen sicheren Hafen verweigern, handeln menschenverachtend und barbarisch. BergAUF setzt sich für die…

weiterlesen

BergAUF setzt sich gegen Verleumdungen durch die Ratsparteien zur Wehr

Im Rahmen der Haushaltsdebatte des Bergkamener Stadtrats hatte die Fraktion BergAUF nach intensiven Beratungen 11 Anträge zum städtischen Haushalt gestellt. Darunter einige zum Komplex „Jugend“, wie zum Beispiel die Sanierung der maroden Toiletten im Jugendheim BALU. Oder den Bau eines weiteren Jugendhauses, was im vorigen Haushalt bereits eingeplant war, dann…

weiterlesen

Generationswechsel an der Spitze der BergAUF-Fraktion

Bei BergAUF klebt – anders wie man das sonst kennt – niemand an irgendwelchen Sesseln. Das wurde von vielen Bergkamenerinnen positiv hervorgehoben, als der langjährige Fraktionsvorsitzende Werner Engelhardt (rechts) sein Mandat niederlegte und damit nach über 14 Jahren auch den Fraktionsvorsitz abgab. In all dieser Zeit hatte er seine Aufwandsentschädigungen…

weiterlesen