Weltklimatag am 8.12.2018 – Vorschlag für eine gemeinsame Aktion in unserer Region

Liebe Umwelt-Freundinnen und -Freunde! Weder Polizeieinsätze, Hetz-Parolen, Schikane, noch Drohungen seitens RWE-Chef Schmitz, Ministerpräsident Laschet (CDU) oder Innenminister Reul (CDU) konnten in den letzten Wochen die Protestbewegung gegen die Rodung des Hambacher Waldes im Interesse der besonders klimaschädlichen Braunkohle-Verbrennung aufhalten. Immer breiter wurde der Widerstand, immer größer die Solidarität. Ein…

weiterlesen

Will die RAG das Ruhrgebiet absaufen lassen?

In einem Filmbeitrag des WDR vom 24.10.2018 mit dem Titel „Glückauf und weg – das Ruhrgebiet nach der Kohle“ wird die Alternative aufgeworfen: „Absaufen lassen oder bis in alle Ewigkeit pumpen?“ Zurzeit kostet die Trockenhaltung der Bergbau-Regionen mindestens 70 Mio. €/Jahr und ist eine der wichtigsten „Ewigkeitslasten“ des Bergbaus, die…

weiterlesen

Solidaritätserklärung für die weitere Nutzung des Kultursaales der Horster Mitte in Gelsenkirchen

An die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands Am 6.Oktober waren wir offizieller Unterstützer der Veranstaltung „Der große Bergarbeiterstreik 1997“ um und in der Horster Mitte. Die anwesenden BergAUF-Mitglieder waren begeistert von dem, was dabei auf die Beine gestellt worden ist. Die Revue, die bei der Veranstaltung aufgeführt worden ist, hat sich besonders…

weiterlesen

Solidarität mit Volker Jancic

Pressemitteilung mit der Bitte um Veröffentlichung Kundgebung am Freitag, den 6. Juli um 12:00 Uhr auf dem Lüner Marktplatz Am Montag, den 25. Juni hat der Solidaritätskreis für die Wiedereinstellung von Volker Jancic be­schlossen, die rechtswidrigen Einschüchterungsmethoden der Firma Caterpillar gegen die Lüner Belegschaft auf einer Kundgebung öffentlich zu machen.…

weiterlesen

Bilder und Flugblatt vom 1. Mai 2018

Zum siebzigsten Mal fand in Bergkamen-Oberaden eine Maikundgebung statt. Vom Museeumsplatz maschierte der Demonstrationszug zur Römerbergsporthalle. BergAUF und Kumpel für AUF waren mit zwei Transparenten im Zug vertreten (siehe die zwei Fotos). Vor und in der Sporthalle versammelten sich ca. 500 Teilnehmer. BergAUF hatte vor der Halle einen Infostand. Im…

weiterlesen

BergAUF gegen den rechtsgerichteten Mainstream

Diskussionsfreudige Jahreshauptversammlung von BergAUF endet mit Wiederwahl des Vorstand, von Kassiererin und Kassenprüfern Der neue Vorstand von BergAUF ist auch der alte – die Wahlen zeigten eine große Geschlossenheit der Mitgliedschaft und brachten eine sehr deutliche Zustimmung zur Arbeit des bisherigen Vorstands zum Ausdruck. Der hatte wie üblich einen ausführlichen…

weiterlesen