Sommerfest – gutes Wetter, beste Stimmung

Traditionell gut war die Stimmung beim diesjährigen Sommerfest in und am BergAUF-Treff in der Jahnstraße in Bergkamen-Oberaden. Aber dass das Wetter so gut sein würde, daran hatten wohl doch Viele gezweifelt. So fanden sich bei strahlendem Sonnenschein, der pünktlich zu Beginn des Festes vorherschte, nur rund 30 Besucher ein, die Vorstandssprecher Richard Bauer begrüßen konnte.


Weiterlesen

Frauenfrühstück am 17. Juli

Einladung Frauenfrühstück Juli 16Kennenlernen, gute Unterhaltung, Meinungsaustausch, interessante Gespräche bei köstlichen Leckereien

Die Frauen von BergAUF laden ein zum Frauenfrühstück.

Wann? 17. Juli 2016 ab 10 Uhr

Wo? BergAUF-Treff, Jahnstraße 93 in Bergkamen-Oberaden

Alle interessierten Frauen und Mädchen sind herzlich eingeladen!

Internationaler Weltfrauentag – 8. März

Für Frieden und Völkerfreundschaft- gegen Sexismus und Rassismus!

Unter diesem gemeinsamen Motto riefen die Frauen der alevitischen Gemeinde Bergkamen und von BergAUF Bergkamen zu einer kämpferischen Aktion auf dem Platz der Partnerstädte auf.
Über 50 Frauen und auch Männer demonstrierten. Dabei nahm der Protest gegen den Krieg in Syrien und gegen die Kurden breiten Raum ein, wobei Merkel nicht gut weg kam. Viele Schilder erinnerten an ermordete Opfer des Erdogan-Terrors gegen die Kurden oder von anderen gewaltsamen Übergriffen.

Geworben wurde am 8. März auch für die 2. Weltfrauenkonferenz, die ab 13.03.2016 in Kathmandu/Nepal stattfindet. Näheres dazu unter: http://conferenciamundialdemujeres.org

Geworben wurde am 8. März auch für die 2. Weltfrauenkonferenz, die ab 13.03.2016 in Kathmandu/Nepal stattfindet.
Näheres dazu unter: http://conferenciamundialdemujeres.org


Es wurde viel gesungen – auf türkisch kurdisch und deutsch – und gemeinsam getanzt – Völkerverbindung ganz praktisch! Immer wieder schallte der Ruf durch die Straßen: Hoch die Internationale Solidarität! Weiterlesen

Die Jahnschule muss bleiben!

Hinter dem Rücken von Eltern, Lehrerschaft und Öffentlichkeit, am Rat der Stadt vorbei hat die Stadtverwaltung offenbar längst die Schließung der Jahnschule in die Wege leitet.
Umzugsfirmen waren bereits in der Schule, um die Kosten eines Umzugs zu erfassen. Wer, wenn nicht die Stadtverwaltung, soll sie denn bestellt haben?!

Wenn die Stadtverwaltung im Stillen vollendete Tatsachen schaffen will, weil sie den Widerstand der Eltern fürchtet? Weiterlesen

PCB im Grubenwasser – die RAG muss Farbe bekennen!

RAG muss Farbe bekennen

Im Umweltausschuss der Stadt Bergkamen muss die RAG auf Antrag der Fraktion BergAUF zur Vergiftung des Grubenwassers Stellung nehmen.

15-11-10 - 02 Grubenwassereinleitung Haus Aden in die Lippe

Grubenwassereinleitung von Haus Aden in die Lippe

Rund 12.000 Tonnen Hydrauliköle mit dem hochgiftigen PCB wurden in den 1980-er Jahren in den Kohlezechen des Ruhr- und Saargebiets eingelagert. Zusammen mit den etwa 600.000 Tonnen hochgiftigen unter Tage verbrachten „Ersatzstoffen“ gelangen diese Supergifte nach und mit dem abgepumpten Grubenwasser in die Flussläufe. Die Trinkwasserversorgung von Millionen Menschen ist damit auf Dauer gefährdet. Weiterlesen